Herzlich Willkommen!

… an der Paul-Gerhardt-Schule

Dienstag, 23.06.2020



Mittwoch, 17.06.2020

Hallo liebe Eltern,

weiter unten finden Sie die Auswertung unseres Fragebogens zum Lernen auf Distanz und zu den Präsenstagen

Vielen Dank, dass Sie mitgemacht haben. Wir haben 60% der Fragebögen ausgefüllt wieder bekommen. Es gab viele positive Rückmeldungen, aber auch ein paar kritische Bemerkungen. Wir haben einen Querschnitt dieser Bemerkungen unter die Auswertung geschrieben. Die Rückmeldungen werden wir in der nächsten Lehrerkonferenz diskutieren und Verbesserungen werden wir angehen.

Hoffentlich dürfen wir nach den Sommerferien wieder alle gemeinsam ohne Vorschriften lernen!

Es grüßt Sie ganz herzlich,

Julia Beier

DOWNLOAD: Ergebnisse Umfrage


Dienstag, 09.06.2020

Donnerstag, 07.05.2020

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief und den Zeitplan als Download.


Donnerstag, 30.04.2020


Samstag, 25.04.2020

Liebe Eltern,

bis zum 03.05.2020 ist die Notbetreuung weiter geöffnet worden. Bitte melden Sie Ihr Kind unter dem neuen Formular an:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf

Ich bin weiterhin über Mail (pgs-ahlen@t-online.de) immer zu erreichen. Oder Sie rufen Mo – Fr von 9.00-12.00Uhr in der Schule an.

Ich hoffe es geht Ihnen und den Kindern gut und wir sehen uns bald wieder. Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße,

Julia Beier und das Team der PGS


Freitag, 17.04.2020

Liebe Eltern,
wir hoffen, es geht allen Familien gut und Sie konnten trotz der Corona-Krise die Osterzeit genießen.

Wie Sie sicher alle den Nachrichten entnehmen konnten, wird der Schulbetrieb in den Grundschulen erst ab 04.05.2020 wieder beginnen, dann voraussichtlich nur mit den 4. Schuljahren.

Alle Kinder bleiben also auch in den nächsten 2 Wochen zu Hause. Die Klassenlehrer/innen werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und weitere Lernaufgaben zur Verfügung stellen.

Die Notbetreuung für Eltern in systemrelevanten Berufen wird weiter aufrechterhalten.

Bitte melden Sie sich umgehend per Email (pgs-ahlen@t-online.de) bei uns, wenn Sie in den nächsten 2 Wochen (bis zum 01.05.2020) die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen, damit wir die Gruppen und die Betreuung entsprechend einteilen können. Wir benötigen dann das ausgefüllte Formular, dass Sie auf unserer Homepage herunterladen können.

Viele Grüße, besonders auch an unsere Kinder!

J. Beier und das Team der PGS



Samstag, 04.04.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

vielen Dank für die lieben Rückmeldungen zu unserem Video!

Ganz besonders möchten wir uns für dieses tolle Video bedanken. Wir haben uns alle riesig darüber gefreut! 🙂

Viele Grüße

Das Team der PGS


Freitag, 03.04.2020

Liebe Eltern!

Das nachfolgende Video müssen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam schauen!!!

Gaaaaaaaaanz liebe Feriengrüße aus der PGS,

J. Beier & Team ?



Samstag, 21.03.2020

Liebe Eltern,

es gibt Neuerungen ab Montag, den 23.03.20, was die Notbetreuung an Schulen betrifft:

  • Die Notbetreuung gilt nur für den Fall,
    • dass ein Elternteil in kritischen Infrastrukturen beschäftigt ist

UND

    • dass keine alternative Betreuung möglich ist,

UND

    • dass das Kind keine Krankheitssymptome aufweist (auch kein Kontakt mit infizierten Personen etc.).
  • Die Notbetreuung steht bei Bedarf an allen Tagen der Woche (auch nachmittags), also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Link zum Anmeldeformular:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Wenn Sie Betreuung benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: pgs-ahlen@t-online.de oder rufen Sie unter 01573-4394546 an.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser Zeit. Bitte bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße,
Julia Beier und das Team der PGS


Freitag, 20.03.2020

Das Sekretariat der Schule ist nicht immer besetzt, wir sind aber unter der E-Mailadresse: pgs-ahlen@t-online.de immer zu erreichen. Im Notfall können Sie auch unter der Nummer 01573 43 94 546 anrufen.


Montag, 16.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

erst einmal hoffen wir, dass Sie und Ihre Kinder noch gesund sind. Das ist das Wichtigste in dieser aufregenden Zeit.

Sie erhalten nun einige Informationen zur besonderen Situation in unserer Schule:

  1. Die Kinder haben am Freitag bereits Unterrichtsmaterial und Lernzeitenpläne mit nach Hause bekommen. Es ist uns ein Anliegen, dass der Unterrichtsstoff in dieser Zeit zuhause bearbeitet wird. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie regelmäßig die Arbeiten Ihres Kindes kontrollieren.
  2. Auf unserer Homepage: www.pgs-ahlen.de werden wir aktuelle Informationen veröffentlichen. Bitte schauen Sie täglich nach.
  3. Wir sind dabei, für jeden Lehrer eine E-Mail-Adresse einzurichten, unter der Sie uns ab morgen erreichen können. Wir werden Sie darüber in einer WhatsApp benachrichtigen.
  4. Informieren Sie sich bitte auch unter www.stadt.ahlen.de. Dort finden Sie den Antrag für die Notbetreuung
  5. Am Dienstag, den 17.03.2020, ist die Schule von 07.45 Uhr – 12.30Uhr besetzt.
  6. Ab Mittwoch, den 18.03.2020, können Sie nur noch unter: pgs-ahlen@t-online.de und den Lehreradressen (siehe 3.) Anfragen stellen.

Bitte achten Sie auf sich und Ihre Familien und halten Sie die vorgegebenen Vorsichtsmaßnahmen des Landes ein!!

Mit herzlichen Grüßen

Julia Beier und das Team der PGS


Samstag, 14.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

das Land NRW hat bekannt gegeben, dass

von Montag, 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 alle Schulen geschlossen werden.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit Sie als Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, wird es am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) zu den regulären Unterrichtszeiten eine Notbetreuung geben. Wir bitten Sie, dieses Angebot wirklich nur in dringenden Fällen in Anspruch zu nehmen.

Bleiben Sie und bleibt ihr gesund!

Das Kollegium und alle Mitarbeiter*innen der Paul-Gerhardt-Schule